Fasching
Silberkappen-Ballett der Hingucker

Vermischtes
Eslarn
05.02.2016
8
0

Mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) feierten die Senioren in der voll besetzten Gaststätte "Zum Sportzentrum" Fasching. Auch Bürgermeister Reiner Gäbl schaute vorbei. Solist Klaus Lingl gab reichlich Gelegenheit zum Tanzen und Schunkeln. Bei der Polonaise bewegte sich eine buntmaskierte Menschenkette durch den Saal. Hingucker war der von Seniorensprecherin Monika Maier angekündigte Auftritt des Silberkappen-Balletts unter Regie von Diana Radlböck. Herbert Biermeier, Siegfried Reger, Paul Grötsch und Libor Petrek legten eine bühnenreife Inszenierung aufs Parkett. Mit Applaus forderten vor allem die Damen eine Zugabe. Markus Schöberl, hatte sich als "Milka-Plüschkuh" verkleidet und beim Sketch "Bauer sucht Frau" (Gloria Godlewski) über sein bewegtes Leben erzählt. Eine ärztliche Empfehlung für "schwitzende" Schwestern und "gefrierende" Ordensbrüder gab es von Rita Schwarz von der AWO aus Waidhaus. Max Linsmeier zeigte, dass es beim Zählen und Handwechsel zu Verwechslungen kommen kann.

Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (648)AWO (35)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.