Ferienprogramm Eslarn
Kinder genießen Fahrten auf dem Traktor und Stockbrote am Lagerfeuer

Vermischtes
Eslarn
13.09.2016
33
0

(gz) Im Ferienprogramm hatte die CSU einen Fußmarsch vom Rathaus zum Kartoffelacker der Familie Rupprecht organisiert. Die Mitglieder hatten sich mit kurzweiligen Spielen und Verpflegung bestens vorbereitet. Höhepunkt war das Mitfahren auf dem Traktor von Landwirt Josef Rupprecht. Der CSU-Kassier hatte mit Koordinator Robert Brenner wegen des mächtigen Andrangs alle Hände voll zu tun, so dass der Bulldog ständig auf Achse war. "Wir haben die Nummern 36 und 37 und müssen noch warten", sagten Johannes und Josef von der Siertlranch und bauten einstweilen aus Steinen einen Turm. Mächtig Spaß machte den Mädchen und Buben das Buddeln nach Erdäpfeln. Die Kinder erfuhren auch den Weg der Kartoffel vom Anbau bis in den Kochtopf. Die etwas größeren Burschen suchten unterdessen in einem kleinen Fußballmatch sportliche Betätigung. Für die rund 50 Teilnehmern entzündeten die CSU-Mitglieder drei Lagerfeuer, über denen die kleinen Gäste ihre auf Stöcke aufgespießten Stockbrote und Würstchen brutzelten. Für die Erwachsenen gab es Kücheln und Krapfen. Bild: gz

Weitere Beiträge zu den Themen: CSU-Ortsverband (25)Kinderferienprogramm (36)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.