Gemeinde Eslarn stellt Ferienprogramm vor
Großer Fang für die Ferien

Gaby Buchbinder vom Tourismusbüro und Bürgermeister Rainer Gäbl präsentieren erneut ein attraktives Ferienprogramm. Bild: buc
Vermischtes
Eslarn
15.07.2016
248
0

17 abwechslungsreiche Ferientage sind schon einmal garantiert. Bürgermeister Reiner Gäbl freut sich über das umfangreiche und attraktive Eslarner Ferienprogramm, das ihm Gaby Buchbinder vom Tourismusbüro überreicht.

Der Rathauschef lobte die Bereitschaft der Institutionen, den Kindern abwechslungsreiche Ferien zu bereiten, und staunte über die vielfältigen Freizeitattraktionen. Der Imkerverein präsentiert am Samstag, 30. Juli, die "Biene Maja" am "Pflanzgartenhäusl" an der Böhmer Straße. Am 1. August wandert das Gemeindebücherei-Team in den Vogelpark und verspricht interessante Tiergeschichten.

Geschicklichkeitsspiele mit der gelben Filzkugel können am 5. August beim Tennisverein ausprobiert werden. Eine ruhige Hand und gute Augen sind beim Ferienangebot der Schützen 1884 am 6. August gefordert. Luftig geht's zu am 10. August, da fährt die Siedlergemeinschaft mit den Kindern nach Amberg ins "Luftmuseum". "Alle Neune" heißt es am 12. August bei den Keglern, die zum Turnier ins Sportzentrum einladen. Der Elternbeirat der Volksschule gewann Michael Forster zum Bauen von Waldhütten, alle großen und kleinen Häuslebauer treffen sich am 13. August am Wildpark.

Schnuppertraining


Bunt geht's zu beim Elternbeirat des Kindergartens St. Elisabeth. Am 16. August werden T-Shirts und Taschen mit Kartoffeldruck verschönert. Alle Ballkünstler lädt die TSV-Fußballabteilung zum Schnuppertraining am 19. August auf das Sportgelände ein. Einen interessanten Filmnachmittag verspricht die Anton-Bruckner-Musikschule zum Kino-Nachmittag am 26. August.

Kleine Kunstwerke und bunte Zaunlatten können die Kinder mit dem Frauenbund am 30. August kreieren. In den Bayernpark geht es am 1. September mit der SPD. Wer fängt den größten Fisch aus dem Mathesenweiher? Das können die Teilnehmer beim Schnupperangeln des Fischereivereins am 3. September ausgetragen. "Der Grießlhof, wie er leibt und lebt.", erfahren die Kinder am 4. September mit den Jusos in Burkhardsrieth. Die TSV-Turnabteilung organisiert eine Radltour mit jeder Menge Spaß am 6. September. Die CSU schürt am 8. September ein Kartoffelfeuer und lädt zu Stockbrot und Würstl ein. "Wasser marsch" tönt es am 9. September bei der Feuerwehr. Am Gerätehaus organisieren die Floriansjünger einen Spielenachmittag. Alle Kinder, die ihre Bonuskarten bis zum 13. September im Tourismusbüro abgegeben haben, sind zur Abschlussveranstaltung am 15. September in das Rathaus eingeladen. Das Eslarner Kinder-Ferienprogramm ist im Rathaus erhältlich oder als Download im Internet unter www.eslarn.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ferienprogramm (393)Eslarn (26)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.