Grenzüberschreitende Rundfahrt
Oldtimer treffen auf Kommunbier

Vermischtes
Eslarn
26.09.2016
44
0

(gz) Oldtimer auf zwei und vier Reifen aus Tschechien legten bei ihrer grenzüberschreitenden Rundfahrt durch den Altlandkreis auch am Kommunbrauhaus einen kurzen Halt ein. Die rund 100 Automobile und Motorräder aus den letzten Jahrzehnten zwängten sich auf freie Parkmöglichkeiten entlang der Kreisstraße oder am Vorplatz des Feuerwehrhauses und ließen einen Hauch uralter Automobilgeschichte aufkommen. Zu sehen waren betagte, fein herausgeputze Karossen, Geländewagen, Militärfahrzeuge, Cabrios, Motorräder von 1945 bis 1960, Autos von 1945 bis 1979 und Kleinwagen wie Goggomobil bis Baujahr 1975. Ein wahres Schmuckstück war die Limousine Praga aus dem Jahr 1930. Nach einer kurzen Führung durch das Kommunbrauhaus und die Braugeschichte ging es für die Oldtimer-Fahrer wieder weiter. Bild: gz

Weitere Beiträge zu den Themen: Oldtimer (77)Rundfahrt (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.