Katholischer Frauenbund unterstützt Kindergarten
Vorfreude auf Rutsche

Vermischtes
Eslarn
29.02.2016
9
0

"Eine Spende für die Kindergartenkinder ist die beste Rendite und eine Investition in die Zukunft", stellte Pfarrer Erwin Bauer bei einem Treffen im katholischen Kindergarten fest. Grund der Zusammenkunft: Der Katholische Frauenbund mit Vorsitzender Ida Brenner und Stellvertreterin Beate Roth überreichte an stellvertretende Leiterin Ramona Zangl 1000 Euro. Der Erlös stammt vom Markttreiben anlässlich des Heimatfestes.

Einen Dank für die vielen kostenlos zur Verfügung gestellten Backwaren richteten Brenner und Roth vor allem an alle Kuchenbäckerinnen. "Nur durch die Unterstützung vieler Frauen beim Backen und Verkauf konnte der stolze Betrag erwirtschaftet werden", fügten die beiden Vorsitzenden an. Das Geld ist für ein Klettergerüst mit Rutsche bestimmt, das zur Freude der Kinder ab dem Frühjahr im Spielgarten stehen wird.

Pfarrer Bauer, Zangl sowie Manuela Forster und Isabell Kleber vom Elternbeirat würdigten die großzügige Unterstützung. Auch die Mädchen und Buben reihten sich mit einem lautstarken "Danke" in die Wertschätzung ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.