Kolpingsfamilie feiert vom 24. bis 26. Juni Jubiläum
125. Geburtstag

Vermischtes
Eslarn
30.05.2016
32
0

Die Kolpingsfamilie feiert 125-jähriges Bestehen. Die Mitglieder treten dabei mit neuen Krawatten und Damenschals an die Öffentlichkeit. Das Jubiläum startet am Freitag, 24. Juni, um 18 Uhr mit einem Gottesdienst, den der Jugendchor unter Leitung von Diplom-Musiker Stefan Karl in der Pfarrkirche begleitet. Im Anschluss geht es mit dem Kolpingfanfarenzug aus Tännesberg zum Festplatz am Atzmannsee, wo bei der Feldmesse das Johannisfeuer entzündet wird.

Am Samstag, 25. Juni, um 17 Uhr stehen die Segnung der neuen Christusfigur auf dem Kalvarienberg und die Eröffnung der Ausstellung "Vom Gesellenverein zur Kolpingfamilie" im Pfarrheim auf dem Programm. Beim Festabend um 20 Uhr werden langjährige Mitglieder geehrt. Für musikalische Unterhaltung sorgen Martina Brenner und Willibald Wirth.

Der Sonntag, 26. Juni, beginnt um 8.45 Uhr mit der Aufstellung zum Kirchenzug. Um 9.30 Uhr zelebrieren Diözesanpräses Stefan Wissel und Pfarrer Erwin Bauer die Festmesse. Im Anschluss folgen am und im Pfarrheim Frühschoppen sowie Mittagessen. Den musikalischen Teil übernehmen ab 13 Uhr "die Zs". Für die Kinder bereitet der Freeway-Club der Raiffeisenbank ein abwechslungsreiches Programm vor.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.