"Löwen"-, Bayern- und Club-Fans feiern DFB-Elf
Volles Haus

Nach dem Führungstor von Shkodran Mustafi musste die Fans lange auf das erlösende zweite Tor von Bastian Schweinsteiger warten. Bild: gz
Vermischtes
Eslarn
14.06.2016
45
0

Tolle Stimmung herrschte unter den rund 100 Gästen beim Public Viewing des "Löwen"-Fanclubs im Hof der Gaststätte Hierold. Der Verein hatte sich mit dem eigenem Zelt und reichlich Getränken sowie mit den Gastwirten Alexandra und Herbert Hierold mit Grillwaren und der Hausspezialität Rosswürste bestens vorbereitet.

"Wir hatten schon bei der Weltmeisterschaft 2014 ein volles Haus, und freuen uns bei der Europameisterschaft 2016 erneut über den riesigen Andrang", sagte Vorsitzender Stefan Bösl. Gekommen waren nicht nur "Löwen"-Fans, sondern auch Anhänger der Bayern und des 1. FC Nürnberg. Der Veranstalter hatte die Großleinwand bestens postiert, so dass alle das Spiel der deutschen Elf gegen Ukraine verfolgen konnten.

Die Gäste der "Löwen" mussten bis zur 92. Minute warten, bis das erlösende zweite Tor durch Bastian Schweinsteiger folgte. Die "Löwen"-Fans übertragen auch die Partien am Donnerstag, 16. Juni, um 21 Uhr gegen Polen und am Dienstag, 21. Juni, um 18 Uhr gegen Nordirland in der Gaststätte Hierold. Mit dem großen Zelt ist auch bei schlechtem Wetter für trockene Fußballabende gesorgt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Public-Viewing (33)Löwen-Fanclub Eslarn (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.