Stephanie Schieber im Mäusenest
Von Schönsee nach Eslarn

Vermischtes
Eslarn
03.05.2016
28
0

Der katholische Kindergarten St. Elisabeth hat mit Stephanie Schieber aus Schönsee eine neue Erzieherin. Sie wird in der Krippe "Mäusenest" bei den unter Dreijährigen eingesetzt und übernimmt mit den Kinderpflegerinnen Denise Wurzer sowie Susanne Gabriel für zwölf Buben und Mädchen die Verantwortung.



Die Mutter zweier kleiner Töchter ist seit 2010 Erzieherin und war zuvor im Kindergarten in Schönsee tätig. Die 27-Jährige freut sich "auf das sehr gute Arbeitsklima und die tolle Ausstattung". Ein Willkommensgruß kam von Pfarrer Erwin Bauer, Bürgermeister Reiner Gäbl, Kirchenpfleger Anton Hochwart und stellvertretender Kindergartenleiterin Ramona Zangl sowie im Namen des Elternbeirates von Vorsitzender Eva Kleber.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.