Störche auf Futtersuche
Drillinge auf dem Brauhaus

In erster Linie die Storchen-Mutter muss sich heuer um Drillinge kümmern. Das Männchen ist fleißig auf Wiesen und Feuchtflächen unterwegs, um Nahrung zu finden. Bild: gz
Vermischtes
Eslarn
16.06.2016
33
0

Aus dem Storchenhorst am Kommunbrauhaus strecken sich drei gesunde Jungvögel. In den vergangenen Tagen wurde viel über die Anzahl der Jungvögel in der Kinderstube am Horst spekuliert. Nach einem Jahr ohne Nachwuchs sind es sogar Drillinge, die über den Nestrand hinaus spitzen. Ein Schnappschuss vom zweiten Stock des Anwesens Schmid brachte die Bestätigung. Während die Storchen-Mama das Nest hütet, geht der Vater fleißig auf Futtersuche. Dabei stolziert der Vogel auf Wiesen und Feuchtflächen umher und versorgt in Abständen seine Familie im Horst. Das spärliche Angebot führt dazu, dass der zweite Adebar längere Zeit außer Haus ist und viel zu tun hat, um die drei Mäuler zu stopfen. Bleibt nur zu hoffen, dass die Storcheneltern reichlich Nahrung finden.

Weitere Beiträge zu den Themen: Storch (34)Kommunbrauhaus Eslarn (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.