Theres Seidl feiert 90. Geburtstag
Von Amberg nach Eslarn

Zum 90. Geburtstag von Theres Seidl überreichten Katrin Hartwig (links) und Marion Klug einen bunten Blumenstrauß Bild: gz
Vermischtes
Eslarn
08.10.2016
80
0
Ihren en 90. Geburtstag feierte Theres Seidl am Mittwoch im Wohnheim "K & S Lebenswelten". Dabei machte sie einen Ausflug mit ihren Angehörigen. Die Kinder Thomas, Rudolf und Katharina sowie deren Familien wünschten ihrer Mutter vor allem Gesundheit und ließen die Mitbewohner mit Kuchen an der Feier teilhaben.

Mit einem Blumenstrauß gratulierte die Pflegedienst- und Einrichtungsleiterin Katrin Hartwig mit Maria und Marion Klug . Die Wiege von Theres Troidel stand am 5. Oktober 1926 in Unterammersricht, wo sie mit drei Geschwistern aufwuchs.

Aus der 1951 geschlossenen Ehe mit Franz Seidl entstammen zwei Söhne und eine Tochter. Die Familie war in Ammersricht, einem Ortsteil von Amberg, zu Hause. Die Hausarbeit machte die Jubilarin genauso wie die Handarbeit zu ihren Hobbys. Die Lieblingstiere waren stets Katzen und die Lieblingsbeschäftigung Stricken und Rätseln.

Dass sie die unermüdliche Arbeit nach dem Zweiten Weltkrieg durch den Wiederaufbau gewohnt war, zeigte sie als Fabrikarbeiterin. Nach dem Tod ihres Ehemannes am 1. Februar 2003 spendeten die Kinder ihrer Mutter reichlich Aufmerksamkeit.

Im August 2016 entschied sie sich, von ihrem Heimatort in ihre künftige Wahlheimat ins Wohnheim nach Eslarn und in die Nähe ihres Sohns Thomas zu ziehen. Hier fühlt sich die 90-Jährige in ihrem neu eingerichteten Zimmer gut umsorgt. Mächtig Freude machen ihr vor allem die Besuche ihrer Kinder und fünf Enkel. Das heimelige Gefühl im Wohnheim wird durch eigene Möbel verstärkt, in denen viele Erinnerungen stecken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Geburtstag (458)Wohnheim Eslarn (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.