Aller guten Dinge sind drei

Eine Miniaturausgabe weckte bei Silvia Reil (Zweite von links) die Vorfreude auf ihr neues Auto, einen Mercedes-Benz GLA Sport. Dazu gratulierten (von links) Raiffeisen-Vorstandsvorsitzender Frank-E. Kirchhof, Geschäftsstellenleiter Bernd Windisch und Sevicekundenberaterin Regina Dehling. Bild: ds
Lokales
Etzelwang
08.12.2015
30
0
Eine tolle Überraschung kurz vor Weihnachten bereitete die Raiffeisenbank Auerbach-Freihung ihrer Kundin Silvia Reil. Bei der Auslosung des Raiffeisen-Gewinnsparens ging ein Mercedes-Benz GLA Sport an die junge Etzelwangerin. Seit dem Jahr 2013 ist das bereits der dritte Auto-Gewinn im Raiffeisen-Geschäftsbereich Neukirchen-Etzelwang - eine außergewöhnliche Glückssträhne. Vorstandsvorsitzender Frank-E. Kirchhof und Zweigstellenleiter Bernd Windisch stimmten Silvia Reil bis zur Auslieferung des Neuwagens zunächst einmal symbolisch mit einer Miniaturausgabe auf ihren Gewinn ein. Ihre Wünsche auf gute Fahrt unterstrichen sie mit Blumen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.