Alles andere als ein alter Zopf

Lokales
Etzelwang
14.09.2015
1
0
Bei der Aktion "Tolle Flechtfrisuren leicht gemacht" im Ferienprogramm der Gemeinde Etzelwang blieben die Mädchen erwartungsgemäß unter sich. Zwei prämierte Friseurinnen, Franziska Hagerer und Nina Rümpelein, verstanden es ausgezeichnet, die jungen Damen für Zöpfe in verschiedenen Formen zu begeistern. Unter ihrer Anleitung übten sich die Teilnehmerinnen an Flecht-Varianten deutscher und französischer Herkunft. Heraus kamen dicke und dünne Zöpfe, hängend, einzeln oder paarweise, zentriert, seitlich angebracht oder im Kranz um den Kopf gelegt. Die Mädchen konnten dabei prüfen, wie die jeweilige Frisur ihr Aussehen beeinflusst.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.