Vierbeiner aus Rednitzhembach absolviert Begleithundeprüfung als Bester
Tapsy holt sich den Tagessieg

Unter den acht Teilnehmern ermittelte Preisrichter Reinhold Galli (Siebter von links) als Besten den Labrador "Tapsy vom Nationalpark Bayerischer Wald" von Marion Baum (links). Alexandra Hawelka (Sechste von links) leitete die Begleithundeprüfung. Bild: ds
Lokales
Etzelwang
30.05.2015
2
0
Das Gelände des Dachshundeclubs Nordbayern, Sektion Etzelwang, diente der Hundeschule "Family Dogs" von Alexandra Hawelka für einen besonderen Anlass. Zu ihrer 20. Begleithundeprüfung traten acht Tiere verschiedener Rassen an.

Preisrichter Reinhold Galli bewertete das Auftreten der Hunde gegenüber fremden Menschen und Artgenossen, beobachtete Gehorsam und das Verhalten im Straßenverkehr. Das Programm umfasste außerdem die Führersuche und eine Wasserprüfung am Weiher.

Alle Vierbeiner erfüllten die Anforderungen. Ihre Besitzer erhielten als Nachweis einen Begleithundepass. Zum Tagessieger kürte Richter Reinhold Galli den Labrador "Tapsy vom Nationalpark Bayerischer Wald". Darüber freute sich Marion Baum aus Rednitzhembach.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.