Beginn am Samstag mit Vier-Gemeinden-Turnier
SV Etzelwang lädt zu Sportwochenende

Sport
Etzelwang
13.07.2016
35
0

Am Samstag/Sonntag, 16./17. Juli, lädt der SV Etzelwang ein zum alljährlichen Sportwochenende. Ein großes Programm wartet auf alle, die selbst gerne Sport machen oder lieber dabei zusehen Zwei Tage lang dreht sich alles um Sport, Spaß und Geselligkeit auf dem Gelände des SV Etzelwang.

Los geht es am Samstag mit dem traditionellen Vier-Gemeinden-Turnier der ersten Fußball-Mannschaften. Um 15 Uhr ist Anstoß der Partie FC Neukirchen gegen SV Illschwang/Schwend. Um 17 Uhr stehen sich der SV Etzelwang und die SG Am Lichtenstein gegenüber. Ferner können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene den ganzen Nachmittag beim Schnuppertraining im Tennis und Tischtennis ausprobieren.

Der Sonntag steht zunächst im Zeichen der Jugend: Von 10.30 bis 13.30 Uhr können alle 5- bis 15-Jährigen an der Kinderolympiade teilnehmen. Aufgeteilt in entsprechende Altersklassen erwarten die jungen Teilnehmer interessante Spiele und Aufgaben, wie etwa Fußball-Golf, Hindernislauf, Tischtennis oder Torwandschießen. Für jeden Olympioniken gibt es einen Mini-Lederball als Preis. Anmelden kann man sich von 10 bis 10.30 Uhr direkt auf dem Sportplatz.

Parallel zur Kinderolympiade können die Großen den Sonntag mit einem Weißwurstfrühschoppen beginnen, ab 10 Uhr im Sportheim. Hinterher stehen die Finalspiele des Vier-Gemeinden-Turniers an. Anstoß zum Spiel um Platz drei ist um 14 Uhr, der Sieger wird ab 16 Uhr ermittelt. Dabei geht es durchaus ernst zur Sache, denn das Turnier gilt als offizielle Toto-Pokal-Runde, in der der Gewinner in die nächste Runde einzieht.

An beiden Tagen werden alle Fans, Besucher und Sportler vom SV Etzelwang mit Grillspezialitäten, Kuchen und Brotzeit bewirtet. Und wem der Sport alleine nicht reicht, der kann sich in der Hüpfburg ordentlich austoben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.