Schwimmkurs für Anfänger und Fortgeschrittene im Ferienprogramm
Stolz auf das Seepferdchen

Begeistert machten die Vier- bis Sechsjährigen bei einem Schwimmkurs für Anfänger mit. Schwimmtrainerin Birgit Eitner (links) und Dagmar Pickel leiteten sie bei den Übungen an. Bild: ds
Vermischtes
Etzelwang
26.08.2016
59
0

Der Förderverein Freibad Etzelwang organisierte im Ferienprogramm einen Schwimmkurs für Anfänger. Zehn Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren nahmen das Angebot an. Vier weitere nutzten die Chance, ihre Schwimmtechnik zu verbessern.

Schwimmtrainerin Birgit Eitner fand Unterstützung von Dagmar Pickel bei der Ausbildung der Kinder. Den theoretischen Informationen über richtiges Verhalten am und im Wasser folgten Übungen für Arme und Beine. Mit Begeisterung setzten die jungen Teilnehmer die Anleitungen der Schwimmlehrerin bei der Fortbewegung im Wasser, zu der auch das Tauchen und Springen gehörten, um.

Bei den Fortgeschrittenen ergänzte der Lehrgang Rückenschwimmen, Kraulen und Tauchen in tiefem Wasser. Verschiedene Hilfsmittel gestalteten den Aufenthalt im Schwimmbecken abwechslungsreich. Nach 15 Unterrichtsstunden wurden die Kinder ausgezeichnet mit dem Abzeichen Seepferdchen, zwei Mädchen erhielten das Schwimmabzeichen in Bronze und zwei Mädchen in Silber.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.