Seit 50 Jahren bei der Raiffeisenbank

Vermischtes
Etzelwang
07.06.2016
33
0

Etzelwang/Neukirchen. Die Raiffeisenbank Auerbach-Freihung ehrte Mitglieder, die der Genossenschaft seit 50 Jahren die Treue halten. Klemens Mertel, Erhard Pürner, Karl Appel und Willfried Schmidt traten ihr 1966 bei. Bei seinem Blick auf die vergangenen fünf Jahrzehnte ließ Geschäftsstellenleiter Bernd Windisch die besseren Zeiten nach den Wirtschaftswunderjahren bis hin zur schadlosen Bewältigung der Bankenkrise Revue passieren. "Der Genossenschaftsgedanke hat sich bestens bewährt", zog er das Fazit aus seiner Sicht. Er überreichte den Jubilaren Urkunden und Präsente. Sie gehören zu den insgesamt 26 Mitgliedern, die 2016 auf 50 Jahre bei der Raiffeisenbank Auerbach/(Freihung zurückschauen. Im Bild von links Vorstandsmitglied Michael Sommer, Erhard Pürner, Willfried Schmidt, Karl Appel, Vorstandsvorsitzender Frank-E. Kirchhof, Klemens Mertel und Geschäftsstellenleiter Bernd Windisch. Bild: ds

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.