Start des 13. Etzelwanger Entenrennens erstmals im neu gestalteten Bachbett
„Dschungelsafari durch den Etzelbach“

Vermischtes
Etzelwang
15.04.2016
55
0

Pünktlich zum Saisonstart des örtlichen Freibades werden wieder Schwimmtiere zum nunmehr 13. Etzelwanger Entenrennen an den Start gehen. Der Wettbewerb steht heuer unter dem Motto "Dschungelsafari durch den Etzelbach". Neu ist, dass die Startzone erstmals in den im Zuge der Dorferneuerung neu gestalteten Bachbereich auf Höhe der ehemaligen Metzgerei Hagerer (Foto) verlegt wurde. Der Verkauf der ins Rennen geschickten Enten zum Preis von 2,50 Euro läuft bereits. Erworben werden können die Schwimmtiere in Etzelwang in der Bäckerei Brunner, in Oberschmidtstadt in dem Geschäft Natürlich Kreativ und in Neukirchen in den Metzgereien Poppel sowie Deyerl, den Bäckereien Grünthaler und Ertel sowie dem Ladengeschäft Geschenke & Mehr. Am Veranstaltungstag gibt es Enten unmittelbar vor dem Rennen auch noch im örtlichen Freibad. Der Erlös wird für den Erhalt des dörflichen Schwimmbades eingesetzt. Die Anmeldung und Registrierung der Enten ist am Sonntag, 1. Mai, 14 Uhr am Eingang des Freibads möglich. Der Start wurde auf 14.30 Uhr festgesetzt, die Siegerehrung findet gegen 16 Uhr statt. Um 14 Uhr beginnt bei freiem Eintritt an diesem Tag parallel die Freibadsaison in Etzelwang. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen oder Bratwürsten vom Grill rund um das Entenrennen gesorgt. Bild: sre

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.