Straßenfest klingt beim Weihnachtsmarkt nach
Geld fürs Bushäusl

Den Erlös eines Straßenfests überreichte Josef Lutter beim Weihnachtsmarkt als Spende für das neue Bushäuschen an Barbara Vogel. Bild: ds
Vermischtes
Etzelwang
31.03.2016
8
0
Lehental. Harmonische Klänge des Gesangvereins Etzelwang, der unter Leitung von Marco Brunner weihnachtliche Weisen vortrug, stimmten die zahlreichen Besucher des Weihnachtsmarktes der Lehentaler Vereine auf die Adventszeit und das bevorstehende Christfest ein.

Im Freigelände des Gasthauses Peterhof reihten sich die Verkaufsbuden aneinander. Glühwein, Holzfiguren, Strickwaren, Advents- und Weihnachtsschmuck, Wurstwaren und natürlich Plätzchen waren im Angebot. Holzfeuer sorgte für angenehme Temperaturen beim Aufenthalt auf dem mit Lichterketten romantisch beleuchteten Gelände. Bratwurstduft lag über dem Festplatz.

Josef Lutter, der Organisator dieses traditionellen Marktes, hatte ein Christkindl mitgebracht. Den Erlös aus einem Straßenfest übergab er an Barbara Vogel für das neue Bushäuschen, das die Lehentaler Vereine heuer in Eigenleistung gebaut haben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weihnachtsmarkt (224)Lehental (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.