Wettbewerb für Kinder eröffnet Gemeindeturnier
Die ersten Gehversuche auf der Kegelbahn

Vermischtes
Etzelwang
04.01.2016
5
0
Um die Freude am Kegeln zu wecken und vielleicht den einen oder anderen Nachwuchssportler zu gewinnen, geht dem alljährlichen Freizeitturnier in der Gemeinde Etzelwang ein Wettkampf für Kinder bis zwölf Jahren voraus. Um die Organisation kümmerte sich dieses Mal der Sportkegelklub Schwarz-Gelb Etzelwang. Den Schreibdienst an der Bahn im Gasthaus Peterhof übernahmen Vorsitzender Roland Sperber und Michaela Sperber. Nach einer Einführung in die Regeln traten drei Mannschaften zu je vier Kindern gegeneinander an. Jeder Teilnehmer schob 20 Mal "auf die Vollen". Den ersten Platz belegte der Nachwuchs der Peterhofkegler mit 296 Holz. Die Kultkegler machten ihrem Namen mit 280 Holz Ehre und belegten den zweiten Platz; die Sektion vorm Wald nahm mit 225 Holz Platz drei ein. Alle jugendlichen Sportler erhielten als Anerkennung für ihre Leistungen Medaillen überreicht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kegeln (207)Schwarz-Gelb Etzelwang (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.