31 Nachwuchskräfte aus allen Feuerwehren der VG stellen Wissen unter Beweis

31 Nachwuchskräfte aus allen Feuerwehren der VG stellen Wissen unter Beweis Etzenricht. (wlr) Schläuche, Armaturen und Leinen waren Themen des Wissenstests der Jungfeuerwehren aus der Verwaltungsgemeinschaft Weiherhammer. 31 Teilnehmer zeigten im Etzenrichter Florianstüberl hervorragende Ergebnisse. Kreisbrandmeister Wolfgang Schwarz (vorne, Dritter von rechts) beglückwünschte die Prüflinge und dankte den Jugendleitern für die Vorbereitung. "Der Wissenstest ist der Einstieg zur weiteren Ausbild
Lokales
Etzenricht
24.11.2014
54
0
(wlr) Schläuche, Armaturen und Leinen waren Themen des Wissenstests der Jungfeuerwehren aus der Verwaltungsgemeinschaft Weiherhammer. 31 Teilnehmer zeigten im Etzenrichter Florianstüberl hervorragende Ergebnisse. Kreisbrandmeister Wolfgang Schwarz (vorne, Dritter von rechts) beglückwünschte die Prüflinge und dankte den Jugendleitern für die Vorbereitung. "Der Wissenstest ist der Einstieg zur weiteren Ausbildung." 2015 werde die "Modulare Trupp-ausbildung" eingeführt. Neben Schwarz fungierte Kreisbrandmeister Daniel Beaudet (vorne, links) als Prüfer. Stufe I: Nicolas Achtert (Etzenricht), Celine Mittlmeier, Nadine Biller, Manuela Weinzierl (Weiherhammer), Daniel Kallmeier (Kohlberg). Stufe II: Timo Schönberger, Floria Midl, Carina Messer, Jakob Kummer, Martin Heil (Kaltenbrunn), Lena Bäumler, Marina Scholz, Susanne Fischer, Paula Gäbelein, Svenja Schwarz, Susanne Kurz, Adrian Reil, Julian Fischer, Jonas Fischer, Pascal Bergmann (Kohlberg). Stufe III: Daniel und Patrick Eggmeier, Sebastian Götz, Thomas Schöttler (Etzenricht), Dominic Calejon (Weiherhammer), Sabine Krebs, Felix Graf (Kaltenbrunn). Stufe IV: Stefan Hummer, Jonas Weidner, Kilian Wittmann (Etzenricht). Bild: wlr
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.