Gemeinderat veranlasst Prüfung der Eichelbach-Brücke
Auftrag vergeben

Ortseinwärts Richtung Etzenricht nach der Haidenaab-Brücke kommt nun die Brücke über den Eichelbach auf der Gemeindeverbindungsstraße Etzenricht-Weiherhammer auf den Prüfstand. Bild: war
Lokales
Etzenricht
08.10.2015
2
0
Der Gemeinderat vergab den Auftrag für die Untersuchung der Brücke über den Eichelbach in Richtung Weiherhammer an die Fachfirma "K und U" aus Wunsiedel. Diese Prüfung ist alle sechs Jahre vorgeschrieben.

Gabriela Bäumler (UPW) regte an, für alle fahrenden Einzelhändler, Bäcker und Metzger, einen festen Anlaufpunkt im Ort festzulegen. Sie dachte dabei an den Rathausvorplatz. Wegen fehlender Einkaufsmöglichkeiten hat die Gemeinde ein Infoblatt mit den Haltestellen und -zeiten der mobilen Anbieter an alle Haushalte herausgegeben. Darin enthalten waren auch die Öffnungszeiten der örtlichen Getränkemärkte. Der Markgrafen-Getränkemarkt im Hammeranwesen bat um eine Korrektur im Flyer: Die abgedruckten Geschäftszeiten seien um Mittwoch und Freitag, 9 bis 12 Uhr, zu erweitern.

Einstimmig befürworteten die Fraktionen eine neue Satzung über die Kostenerstattung bei Feuerwehreinsätzen. Darin erhöht sich beispielsweise der Pauschal-Stundensatz eines Feuerwehrmanns von 15 auf 24 Euro. Damit folgt Etzenricht dem Vorschlag des Bayerischen Gemeindetags.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.