Jedes Kind wollte einmal nichts sehen

Die Buben und Mädchen lauschten den Ausführungen des Hobbyastronomen gespannt. Bild: wlr
Lokales
Etzenricht
12.09.2015
0
0
Als man ihnen auf der Volkssternwarte Dieterskirchen interessante Dinge über das Teleskop und die Sternwarte erzählte, hörten die Kinder interessiert zu. Später durften sie durch das Fernrohr gucken. Etwas Schade: Wegen der Wolken am Himmel war nichts zu sehen. Jedes Kind wollte einmal durchschauen. An der Ferienaktion der Frauen-Union nahmen 50 Kinder und Erwachsene teil. Die Hobbyastronomen kümmerten sich um die in zwei Gruppen und vermittelten eine Menge an Wissen über Planeten. Die Kosten des Ausflugs übernahm die Frauen-Union.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.