Jubilar mit Freunden in zwei Heimatorten

Jubilar mit Freunden in zwei Heimatorten (wlr) Bis aus Algund kamen die Gratulanten zum 70. Geburtstag von Gerhard Haubner. Ehefrau Edda hatte Verwandte und Freunde eingeladen, um ihren Mann hochleben zu lassen. Der Jubilar ist in vielen Vereinen verwurzelt, allen voran im ADAC, den er seit 28 Jahren führt. Vom Hauptverein Weiden wünschte Karlheinz Ach und von der Ortsgruppe Karl Seiler alles Gute. Die Patengemeinde Algund ist mittlerweile Haubners zweite Heimat geworden. Er hat dort jede Menge
Lokales
Etzenricht
24.12.2014
6
0
Bis aus Algund kamen die Gratulanten zum 70. Geburtstag von Gerhard Haubner. Ehefrau Edda hatte Verwandte und Freunde eingeladen, um ihren Mann hochleben zu lassen. Der Jubilar ist in vielen Vereinen verwurzelt, allen voran im ADAC, den er seit 28 Jahren führt. Vom Hauptverein Weiden wünschte Karlheinz Ach und von der Ortsgruppe Karl Seiler alles Gute. Die Patengemeinde Algund ist mittlerweile Haubners zweite Heimat geworden. Er hat dort jede Menge Freunde und wurde auch schon für unzählige Besuche vom Fremdenverkehrsbüro ausgezeichnet. Daher schauten auch Bürgermeister a. D. Anton Schrötter, Luis Schweigl und Gemeindeassessor Josef Haller zum runden Geburtstag in der Oberpfalz vorbei. Für die CSU hatten Reinhard Kleber, für die Feuerwehr Willi Wittmann und Fabian Weidensteiner, für die Laienspieler Maria Smola und Walter Voß und für den OWV Marianne Lehmeier die besten Wünsche im Gepäck. Bild: wlr
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.