Michael Rösch verlängert beim SV Etzenricht

Lokales
Etzenricht
27.03.2015
0
0
Beim SV Etzenricht läuft die Vorbereitung auf die nächste Saison auf vollen Touren. Mit der frühzeitigen Weiterverpflichtung von Trainer Michael Rösch will Abteilungsleiter Manfred Herrmann für Planungssicherheit sorgen. Aktuell belegt der SVE mit 30 Punkten den Abstiegs-Relegationsrang. "Wir haben das Ziel, die Landesliga zu erhalten, es wäre für uns immerhin die zehnte Saison", sagt Herrmann.

"Das Konzept des Vereins, mit hungrigen Spielern aus der Region zusammen arbeiten zu wollen, deckt sich perfekt mit meiner Philosophie", so das Etzenrichter Eigengewächs Michael Rösch (28). Unterstützung erhält das Tandem Rösch/Hermann durch Markus Hofbauer, der bis zur Winterpause die Kreisklassen-Elf des SVE trainierte und diese Aufgabe an Michael Lorenz abgab. Hofbauer übernimmt im Wesentlichen die Aufgaben von Reinhard Marschke, der seit wenigen Tagen Trainer beim VfB Mantel ist.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.