Oans, zwoa, gwunna

Zur Musik der Band "Wedaleichtn" hielt es einige nicht mehr auf den Bänken. Andere versuchten aber auch zu den fetzigen Klängen eine gepflegte Unterhaltung im Sitzen. Bilder: wlr (2)
Lokales
Etzenricht
24.09.2014
8
0

Wohl dem, der im beheizten Festzelt sitzt. Dem macht auch ein verregnetes Oktoberfest-Wochenende nichts aus. Gemütlicher als in München ist es auf der Etzenrichter Wiesn sowieso.

Ein proppenvolles Zelt, spritzige Musik und Stimmung: CSU-Vorsitzender Reinhard Kleber war als Veranstalter schon zum Auftakt am Samstagabend hochzufrieden.

Kaum hatte Bürgermeister Martin Schregelmann angezapft, waren schon bald über 400 hungrige und durstige Gäste in Feierlaune. An der Essensausgabe hatten die Helfer alle Hände voll zu tun, Nachschub an Fischsemmeln, Käse, Grillhähnchen und Schnitzel auf die Teller zu bekommen. Doch mit Routine klappte alles. Die fünf Burschen von der Band "Wedaleichtn" fetzten durch die aktuellen Charts. Die Besucher hielt es bald nicht mehr auf den Sitzbänken. Auch in den Gängen wurde munter geklatscht und mitgesungen. Stark vertreten waren die "Kirwaleit" aus Neudorf und Etzenricht.

Am Sonntag fiel jedoch das Kinderprogramm dem schlechten Wetter zum Opfer. Aber auch ohne Hüpfburg und Nagelbalken gefiel es den Kleinern, angesichts der Spielsachen und Süßigkeiten aus dem integrierten "Zuckerlzelt". Nicht nur der Duft gebrannter Mandeln, sondern auch Kaffeeduft zog die Gäste an die Kuchentheke. Auf großes Interesse stießen die Lose. Zu gewinnen gab es Koffersets, Töpfe, Pfannen, Weinkisten und mehr.

Den Hauptpreis, einen Flachbildfernseher, ergatterte der siebenjährige German Kühner. Er hatte etwa 20 Losnummern vor sich auf dem Tisch aufgereiht und verfolgte die Ziehung mit höchster Konzentration. Das letzte aufgerufene Los war dann der Hauptpreis, sehr zum Jubel des kleinen German.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.