OWV am Butterfass

Lokales
Etzenricht
16.10.2014
0
0
Die Hutzaabende des OWV stehen hoch im Kurs. Gut 70 Gäste ließen sich nach dem Ausbuttern die frische Butter, Erdäpfel, Obatzten, Kräuterquark, Brot und die Buttermilch im renovierten Albert-Weidner-Haus schmecken.

"Tradition bewahren, sie pflegen und weitergeben: Dazu gehört auch unser Ausbuttern", betonte OWV-Vorsitzende Marianne Lehmeier. Gästen waren auch die Ehrenmitglieder Alfons Grünbauer und Walter Paul, eine Abordnung des Patenvereins Kohlberg mit Markus Müller an der Spitze, und des OWV Mantel sowie einige Weidener.

Die Butterherstellung hatten Maria Grünbauer, Inge Grüssner, Hans Uschold, Franz Meier und Manuela Smola übernommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.