Seelsorger appelliert an Eltern: "Mit Kindern den Glauben leben"

Seelsorger appelliert an Eltern: "Mit Kindern den Glauben leben" (wlr) "Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben", dieses Motto begleitete Lotta Heinze, Julian Reyes, Isabel Erl (vorne, von links) sowie Lisa Konrad und Anna-Maria Chuemchom (hinten, von links) schon durch die Vorbereitungszeit auf ihre Erstkommunion. "Wie die Reben vom Weinstock, so leben wir von Jesus und von Gott", betonte Pfarrer Heribert Englhard im Festgottesdienst. In der Taufe habe die Verbindung zu Gott begonnen, die jetzt durch
Lokales
Etzenricht
06.05.2015
10
0
"Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben", dieses Motto begleitete Lotta Heinze, Julian Reyes, Isabel Erl (vorne, von links) sowie Lisa Konrad und Anna-Maria Chuemchom (hinten, von links) schon durch die Vorbereitungszeit auf ihre Erstkommunion. "Wie die Reben vom Weinstock, so leben wir von Jesus und von Gott", betonte Pfarrer Heribert Englhard im Festgottesdienst. In der Taufe habe die Verbindung zu Gott begonnen, die jetzt durch die Kommunion weiter vertieft werde. Diese Gemeinschaft soll gepflegt werden im Gebet und in der Heiligen Messe. Der Seelsorger appellierte an die Eltern, den Glauben mit den Kindern zu leben. Die Kommunionkinder sprachen Fürbitten und brachten Gaben zum Altar. Die Jugendschola umrahmte den Gottesdienst musikalisch. Bild: wlr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.