Senioren genießen kurzweilige Stunden im Pfarrheim
Lustiges Herbstfest

Christina Ertl begeisterte mit Gesang und Akkordeon beim Herbstfest der Senioren. Ihr "Friederickerl" hielt keinen der Gäste auf den Plätzen. Bild: wlr
Lokales
Etzenricht
11.10.2014
18
0
(wlr) "So schön war's noch nie", sagte ein Besucher, als er das Pfarrheim nach dem Herbstfest der Seniorengruppe verließ.

Die Betreuerinnen um Maria Smola hatten ein herzhaftes Buffet gezaubert, das keine Wünsche offen ließ. Bis auf den letzten Platz, also mit über 60 Personen, war das Heim St. Nikolaus besetzt. Zur großen Freude des Betreuerteams werden es immer mehr Männer und Frauen, die zu den Veranstaltungen der Seniorengruppe kommen.

Die herbstliche Dekoration auf den Tischen, das Buffet und Beutners Zierkürbisse als Geschenke sahen sehr einladend aus. Auch Pfarrer Alois Lehner fühlte sich sehr wohl.

Drei Stunden gute Laune und Spaß waren nicht nur dank der lustigen Gedichte der Betreuerinnen garantiert, sondern in erster Linie wegen Sängerin Christina Ertl aus Berching. Sie sorgte mit ihrem Akkordeon für Begeisterung. Die Musikerin trat auch schon bei den "Brettlspitzen" im BR auf. Ihr "Friederickerl", ein urlustiges Lied über Männer und Frauen, das auch körperlichen Einsatz des Publikums verlangt, war der Hit, wurde immer wieder verlangt und natürlich auch mitgesungen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.