Spielplatz wird gesegnet - Anschließend Brotzeit
Neueröffnung

Lokales
Etzenricht
03.07.2015
0
0
Es gibt gute Nachricht für die Kinder. Vor allem für die aus der Schustergasse und dem Wassergraben: Die Gemeinde lädt für Freitag, 10. Juli, um 17 Uhr zur Neueröffnung des Spielplatzes an der Schustergasse ein.

Stadtpfarrer Heribert Englhard und Pfarrer Hans-Peter Pauckstadt-Künkler erteilen den kirchlichen Segen. Anschließend spendiert Bürgermeister Martin Schregelmann den Kindern und Eltern eine Brotzeit. Der kommunale Bauhof und der Lieferant der Spielgeräte haben den Platz nach den Vorstellungen der Mädchen und Buben erneuert. Intakte, vorhandene Elemente hat die Gemeinde laut "Wunschliste" vor allem mit einem Kletterturm, kombiniert mit einer Rutsche ausgestaltet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.