Frauen-Union organisiert Hobbykunst-Ausstellung
Ausreichend Platz zum Entdecken, Plauschen und Kaufen

Vermischtes
Etzenricht
06.11.2016
39
0

Vollkommen zufrieden mit dem Interesse der Besucher am ersten Tag der 26. Hobbykunst-Ausstellung waren die Verantwortlichen der Frauen-Union. Der im Gegensatz zu den vergangenen Jahren etwas verkleinerte Verkauf in der Ludwig-Meier-Schule, erhielt positives Feedback. Es sei wieder mehr Platz zum Verweilen vor einem Stand geschaffen worden, was für die Verkäufer den positiven Effekt habe, dass das Angebot besser begutachtet und ein Plausch zwischen Künstler und Gast möglich ist. Wege des nassen Wetters waren die Besucher sehr froh über den Shuttle-Service der Jungfeuerwehr. Bild: wlr

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.