Zum Ausflippen komisch
Premiere für Etzenrichter Laienspieler am 11. November

Seit einigen Wochen proben die Etzenrichter Laienspieler für ihr neues Stück "De Ausg'flippten". Bis zur Premiere ist aber für Schauspieler und Bühnenbildner noch einiges zu tun. Die Fans können sich auf eine Komödie und neue Gesichter auf der Bühne freuen. Bild: wlr
Wirtschaft
Etzenricht
25.10.2016
105
0

"De Ausg'flippten" geben sich am Freitag, 11. November, im Hermann-Saal die Ehre. Es ist die Premiere für das neue Stück der Etzenrichter Laienspieler. Sie bringen im 40. Jubiläumsjahr eine Komödie von Walter B. Pfaus auf die Bühne.

Die Proben laufen auf Hochtouren. Das Bühnenbild muss auch noch fertiggestellt werden, aber Vorsitzende Maria Smola freut sich schon mal, dass heuer neue Laienspieler die Stammmannschaft verstärken. Bei den drei Aufführungen am Freitag und Samstag, 11. und 12. November, jeweils um 20 Uhr und am Sonntag, 13. November, um 19.30 Uhr kann sich das Publikum auf einen Frontalangriff auf die Lachmuskeln einstellen.

Die Geschichte spielt sich im Haus der Familie Bauer ab, in der drei Generationen mit allen Problemen und Vorteilen einer Großfamilie unter einem Dach leben. Vom schlitzohrigen Opa über den Familienpatriarchen und dessen Ehefrau, die alles hinnimmt, bis zu den drei Kindern, die ihre Schwester-Bruder-Kämpfe austragen, gibt das Familienleben schon einiges an Zündstoff her. Dann spielt auch noch der Wahlkampf eines Abgeordneten eine gewichtige Rolle. Und wenn die Wahlkampfhelferin und die Nachbarin auch noch mitmischen, wird die Sache sicherlich ganz schön ausg'flippt.

Mitwirkende sind Martin Pleier, Maria Smola, Renate Zwerenz, Maximilian Rösch, Monika Waldeck, Walter Voß, Marianne Lehmeier, Jennifer Bäumler sowie Gerhard Zwack.

VorverkaufKarten gibt es im Markgrafen-Getränkemarkt in der Weidener Straße 3 in Etzenricht oder an der Abendkasse. (wlr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Laienspieler Etzenricht (1)De Ausg'flippten (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.