Beste Unterhaltung beim Gumpener O’schnitt

Freizeit
Falkenberg
25.08.2016
40
0

Gumpen. Auch wenn Gumpen etwas abseits liegt, der Besucheransturm beim 23. O'schnitt war wieder enorm. Beim vorgezogenen Erntedankfest unweit der Dorfkapelle genossen viele die schöne Aussicht hinüber in die nahen Waldnaabauen, vor allem aber das reichhaltige Angebot, das die Freiwillige Feuerwehr auftischte. Den Auftakt bildete die "O'schnitt-Party" am Samstagabend. Am Sonntag ging es mit einem Weißwurstessen und einem Frühschoppen weiter. Bei Ausflugswetter strömten viele ins Waldnaab-Dörfchen. Zweifellos war der Festnachmittag auch wie geschaffen für ein familiäres Miteinander, egal ob drinnen im Zelt oder draußen am Festplatz. Ferdinand Lienerth, Josef Franz und Hans Schüner von der "Falkenberger Stodlmusik" sorgten an beiden Tagen für Stimmungsmusik. Auch die Feuerwehrfreunde aus Gumpen im Odenwald waren beim Dorffest dabei. Buben und Mädchen hatten ihren Spaß in einer Hüpfburg. Bild: wro

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.