Burgball begleitet mit „Tanzenden Bögen“ ins neue Jahr

Kultur
Falkenberg
01.12.2016
27
0

Nach der gelungenen Premiere vor einem Jahr wagt das Forum Falkenberg eine Neuauflage des Burgballs. Im Tagungszentrum spielt am Samstag, 28. Januar, das Salon-Orchester "Tanzende Bögen" und führt die Besucher mit beliebten Melodien in die Musikwelt der 1920er-Jahre. Für die kulinarische Seite ist ebenso gesorgt wir für erfrischende Getränke. Wer sich schon jetzt ein Ticket sichern möchte, kann das ab sofort im Vorverkauf tun. Auskünfte dazu gibt es auf der Homepage der Burg Falkenberg oder über Telefon 09637/92 99 45-0. Veranstalter ist der Verein "Forum Falkenberg - Freunde der Burg"; Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Zu diesem beschwingten Start ins neue Jahr versprechen die Veranstalter weitere Überraschungen. Der Burgball ist übrigens schon die zweite Veranstaltung 2017. Den Auftakt gestaltet Jeff Beer am Donnerstag, 5. Januar, mit "Pollenflügen des Hörens". Auch dafür gibt es schon Karten über nt-ticket.de Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.