Ball mit den "Beidler Boys"

"Ex-Prinzin" Daniela Zölch (rechts) und die Mitglieder des Faschingskomitees Falkenberg organisieren nach zehn Jahren Pause wieder einen Komiteeball in der Marktgemeinde. Die Vorbereitungen für den Revival-Komiteeball am 7. Februar sind schon weit gediehen. Bild: si
Lokales
Falkenberg
20.11.2014
30
0

Zehn Jahre Pause. Umso lauter jetzt das "Helau", mit dem eine kleine Gruppe von Falkenberger Faschingsfreunden einen Komiteeball ankündigt.

Darauf haben nicht nur viele Ballbegeisterte gewartet: Mitglieder des ehemaligen Faschingskomitees unter Federführung von Daniela Zölch haben sich entschlossen, den legendären Komiteeball wieder aufleben zu lassen. Termin ist der 7. Februar 2015. Die Vorbereitungen laufen bereits jetzt auf Hochtouren, berichtet "Ex-Prinzin" Daniela Zölch (Anm. d. Red.: Das Falkenberger Narrenvolk nennt seine Prinzessin stets Prinzin).

Zwar wollen die Organisatoren noch nicht allzu viel verraten: Fest steht aber, dass es einen Revival-Komiteeball gibt, bei dem nicht nur ein Rückblick auf vergangene Zeiten für Stimmung und beste Unterhaltung sorgen soll. Geplant sind zahlreiche Attraktionen. Unter anderem erleben die Besucher einen Auftritt des Männerballetts "Beidler Boys". Nicht fehlen darf eine Bar. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Band "Effi und Konsorten". Der Komiteeball beginnt am 7. Februar um 20 Uhr im Kramerstodl. Der Eintritt kostet sechs Euro. Einlass ab 16 Jahren. Die Veranstalter empfehlen allen Faschingshungrigen, sich bereits im Vorverkauf Eintrittskarten zu sichern. Der Kartenvorverkauf startet am 14. Dezember auf dem Falkenberger Marktplatz.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.