Ein Blasinstrument aus Gartenschlauch und Karton

Ein Blasinstrument aus Gartenschlauch und Karton (si) Einen abwechslungsreichen Nachmittag erlebten die 23 Buben und Mädchen beim Ferienprogramm der Blaskapelle Falkenberg. Es drehte sich alles um Musik: Zuerst hieß es für die Kinder ihr eigenes Blasinstrument zu bauen. Dass das ganz einfach geht erstaunte alle: Aus einem Stück Gartenschlauch und einem Stück Tonkarton, der als Trichter zusammengeklebt wurde, entstand innerhalb kürzester Zeit ein "Gartenschlauchhorn". Einen Instrumentenparcours durchlie
Lokales
Falkenberg
11.08.2015
3
0
Einen abwechslungsreichen Nachmittag erlebten die 23 Buben und Mädchen beim Ferienprogramm der Blaskapelle Falkenberg. Es drehte sich alles um Musik: Zuerst hieß es für die Kinder ihr eigenes Blasinstrument zu bauen. Dass das ganz einfach geht erstaunte alle: Aus einem Stück Gartenschlauch und einem Stück Tonkarton, der als Trichter zusammengeklebt wurde, entstand innerhalb kürzester Zeit ein "Gartenschlauchhorn". Einen Instrumentenparcours durchliefen die Kinder danach: Sie durften unter Anleitung der Musiklehrer Querflöte, Klarinette, Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn/Bariton, Posaune, Tuba und Schlagzeug/Percussion ausprobieren. Bild: si
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.