Goldsteig-Lauf: Kurze Rast am Falkenberger Marktplatz

Goldsteig-Lauf: Kurze Rast am Falkenberger Marktplatz (wro) Marathonläufer aus aller Welt, unter anderem aus China, Japan, Argentinien, Spanien und Ungarn, legten am Freitagnachmittag in Falkenberg eine kleine Verschnaufpause ein. Der Marktplatz am Fuß der Burg war Zwischenstation des "Goldsteig Ultrarace 2015", der wenige Stunden vorher in Marktredwitz begonnen hatte. Bei diesem speziellen Lauf sind auf insgesamt 661 Kilometern innerhalb von 192 Stunden nicht weniger als 19 000 Höhenmeter zu bewältigen
Lokales
Falkenberg
29.09.2015
9
0
Marathonläufer aus aller Welt, unter anderem aus China, Japan, Argentinien, Spanien und Ungarn, legten am Freitagnachmittag in Falkenberg eine kleine Verschnaufpause ein. Der Marktplatz am Fuß der Burg war Zwischenstation des "Goldsteig Ultrarace 2015", der wenige Stunden vorher in Marktredwitz begonnen hatte. Bei diesem speziellen Lauf sind auf insgesamt 661 Kilometern innerhalb von 192 Stunden nicht weniger als 19 000 Höhenmeter zu bewältigen. Bild: wro
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.