IGZ unterstützt die Falkenberger Feuerwehr

IGZ unterstützt die Falkenberger Feuerwehr (jr) Ein Herz für die Feuerwehr hat die IGZ. "Dies ist auch ein Dankeschön für die stete Einsatzbereitschaft, wenn es um unser Unternehmen geht", sagte IGZ-Geschäftsführer Johann Zrenner (rechts). Am Dienstag überreichte er mit Geschäftsführer Wolfgang Gropengießer (links) der Feuerwehr eine Spende von 2000 Euro. Mit diesem Geld sollen neue Handlampen für den Einsatz und eine Wärmebildkamera angeschafft werden. Weiter soll die Jugendarbeit der Feuerwehr intensi
Lokales
Falkenberg
20.03.2015
15
0
Ein Herz für die Feuerwehr hat die IGZ. "Dies ist auch ein Dankeschön für die stete Einsatzbereitschaft, wenn es um unser Unternehmen geht", sagte IGZ-Geschäftsführer Johann Zrenner (rechts). Am Dienstag überreichte er mit Geschäftsführer Wolfgang Gropengießer (links) der Feuerwehr eine Spende von 2000 Euro. Mit diesem Geld sollen neue Handlampen für den Einsatz und eine Wärmebildkamera angeschafft werden. Weiter soll die Jugendarbeit der Feuerwehr intensiviert werden. Dankeschön sagten die Brandschützer mit stellvertretendem Kommandanten Andreas Zölch, Kassiererin Petra Fischer, zweiter Jugendwartin Jessica Schade und Jugendvertreter Stefan Schedl (von links). Am meisten freute sich Pius, Sohn von Kassiererin Petra Fischer, der stolz den Scheck in die Höhe reckte. Bild: jr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.