Party nach dem Crosslauf

Vorfreude auf den Crosslauf, der am 10. Juli durchs idyllische Waldnaabtal führt. Veranstalter ist zum 17. Mal die DJK Falkenberg. Unser Bild zeigt das Organisationsteam mit (von links) Gerhard und Tina Bauer, Petra Hasenfürter, Karolin Höfer und Vorsitzendem Hubert Mark. Bild: kro
Lokales
Falkenberg
19.06.2015
21
0

Sport und Partymusik rücken am 10. Juli zusammen. An diesem Tag lädt die Sparte "Ski nordisch" der DJK Falkenberg zum 17. Waldnaabtal-Crosslauf ein. Start ist am Fuße das Kalvarienbergs (Kinderspielplatz).

Das Startgeld für Schüler beträgt zwei Euro, für Jugendliche vier Euro, für Erwachsene fünf Euro; eine Nachmeldung zum Crosslauf kostet zwei Euro Aufpreis. Teilnahmeberechtigt sind alle ab Jahrgang 2007 und älter. Anmeldungen nimmt die DJK Falkenberg bis zum 9. Juli entgegen: www.djk-falkenberg.de. Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor dem Start möglich.

Die jüngeren Schüler laufen 1,6 Kilometer, die älteren Schüler 2,5 Kilometer. Die Jugendlichen und Frauen haben zwei "Hammermühlrunden" vor sich; dies entspricht fünf Kilometern. Herren (und natürlich auch fitte Frauen) wählen den 8,2 Kilometer langen Parcours durch das wunderschöne Waldnaabtal. Die ersten Starts erfolgen um 18 Uhr. Die Siegerehrung findet eine Stunde nach Ende des letzten Laufs statt. Nach der Siegerehrung steigt auch in diesem Jahr wieder eine "After-Show-Party". Stimmung garantiert wie im Vorjahr die Band "ZU(T)DRITT". Los geht's ab 19.30 Uhr. Für das leibliche Wohl der Läufer, aber auch der Besucher ist bestens gesorgt, informiert die DJK Falkenberg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.