Rasante Entwicklung motiviert

Die IGZ-Firmenchefs Johann Zrenner (links) und Wolfgang Gropengießer (rechts) gratulierten drei verdienten, langjährigen Mitarbeitern mit Partnern: Christian Franz (Dritter von links), Marco Trottmann (Vierter von links) und Holger Häring (Zweiter von rechts). Bild: hfz
Lokales
Falkenberg
24.02.2015
61
0

15 Jahre jung und weiter auf Wachstumskurs präsentiert sich die Falkenberger Software-Schmiede IGZ. Das Jubiläum verband das "Bayerns Best 50"-Unternehmen mit einer Mitarbeiterehrung. Was nicht nur die Geschäftsführer freute: Die Auftragslage ist ausgezeichnet.

"Mit dieser offiziellen Ehrung möchten wir Ihnen für das langjährige Engagement bei IGZ danken und Sie für die Firmentreue auszeichnen", hob IGZ-Gründer und Geschäftsführer Wolfgang Gropengießer bei der Ehrung hervor.

Geschäftsführer Johann Zrenner nutzte die Feier zum Firmenjubiläum auch, um in seiner Festansprache die Höhepunkte der vergangenen 15 Jahre sowie das Jahr 2014 Revue passieren zu lassen. "Die rasante Entwicklung und der stetig wachsende Stamm zufriedener Kunden ist wesentliches Verdienst unserer Mitarbeiter", hob Zrenner hervor. Die Auftragslage sei hervorragend. "Das erweiterte Leistungsspektrum mit Generalunternehmer-Projekten und die getätigten umfangreichen Gebäudeinvestitionen in Falkenberg und Erbendorf sind ein wichtiger Meilenstein in der weiteren Firmenentwicklung." Zrenner dankte allen Mitarbeitern für die zahlreichen, erfolgreich realisierten Projekte im vergangenen Jahr und appellierte, sich getreu dem IGZ-Jahresleitmotto "Freude an Innovation, Verantwortung und Erfolg" weiter engagiert einzusetzen.

Freche Sprüche

Die Feierstunde bereicherte ein Auftritt der "Altneihauser Feierwehrkapell'n" mit ihrem Sprüche klopfenden Kommandanten Norbert Neugirg, der in seiner Jubiläumsansprache das IGZ-Team samt Chefs gehörig aufs Korn. Hier einige Auszüge: "Falkenberg in Bayerns nahem Osten, wo die Programmierer nicht viel kosten, ist ein Kaff voll altem Plunder bis auf das Falkenberger Scheunenwunder, das unter IGZ firmiert, das Dorf mit Scheunen dominiert und wenn die IGZ so weitermacht ist Falkenberg bald völlig überdacht! Die IGZ macht 15 Jahre unsichtbare Ware. Man könnte - würde ich es wagen - auch ,Hirngespinnste' sagen, die halb Europa gegen Geld bei der IGZ bestellt, sprich nur im Geiste existente Sachen, ich zweifle ob die überhaupt was machen."
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.