Süffiger Zoigl fürs Bürgerfest

Prost aufs Falkenberger Bürgerfest. Vertreter der Organisatoren und Bürgermeister Herbert Bauer (Dritter von links) trafen sich zur Bierprobe. Dabei waren sich alle einig: Der eigens fürs Bürgerfest gebraute Zoigl schmeckt hervorragend. Bild: si
Lokales
Falkenberg
30.07.2015
12
0

Am Wochenende helfen alle rührigen Falkenberger Vereine zusammen. Sie haben sich wieder einiges vorgenommen, um Falkenberger und Gäste zu überraschen. Beste Bewirtung ist beim Bürgerfest natürlich eine Selbstverständlichkeit.

Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Aktivitäten und Attraktionen für Jung und Alt. Die Organisatoren versichern: Es ist ausreichend original Falkenberger Zoigl gebraut und wartet gut gekühlt auf die Gäste. Und er schmeckt. Da waren sich alle Teilnehmer der Zoiglbierprobe einig. Natürlich gibt es beim zweitägigen Bürgerfest auch alkoholfreie Getränke. Kulinarisch ist in diesem Jahr wieder einiges geboten.

Das Bürgerfest beginnt am Samstag, 1. August, mit der Abholung der Vereine um 18.30 Uhr beim Feuerwehrhaus. Der Festzug führt zum Marktplatz, wo Schirmherr und Bürgermeister Herbert Bauer um 19 Uhr das Bürgerfest eröffnet. Zum Auftakt spielt die Blaskapelle Falkenberg. Ab 20 Uhr betreten die "Havlicek Brothers" die Bühne und wollen den Falkenberger Marktplatz rocken. Ab etwa 22 Uhr gibt es unterhalb der Burg eine "After-Show-Party" mit DJ und Cocktailbar. Eine Party in einmaliger Umgebung. Der Bürgerfestsonntag startet um 9.15 Uhr mit dem Aufstellen zum Kirchenzug in der Wiesauer Straße. Anschließend ist um 9.30 Uhr Festgottesdienst für die verstorbenen Vereinsmitglieder in der Pfarrkirche St. Pankratius, den die Blaskapelle Falkenberg musikalisch umrahmt. Auf den Gottesdienst folgt ein Frühschoppen. Ab 11.30 Uhr lockt ein reichhaltiger Mittagstisch mit Schweinebraten, Knödel und Salat, Schnitzel mit Kartoffelsalat/Pommes und vielem mehr.

Ab 14 Uhr beginnt das Kinderprogramm. Die Buben und Mädchen erwartet unter anderem Schindelflintenschießen, Kinderschminken, Torwandschießen, eine Hüpfburg, Kübelspritzen und vieles mehr. Ein Höhepunkt ist sicher das Burgfelsenklettern und das Fahren mit einem Segway. Für Einlagen sorgt die Combo Falkenberg. Zum Festausklang spielt ab 17 Uhr die Falkenberger Blaskapelle auf. Die Weinstube ist am Samstag ab 21 Uhr und am Sonntag ab 20 Uhr geöffnet. Während des gesamten Bürgerfests erwartet die Besucher ein umfangreiches Rahmenprogramm.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.