Bürgermeister Herbert Bauer führte die Gäste durch das Gemäuer
Nach der Burgbesichtigung Diskussion über den Kreishaushalt

Vermischtes
Falkenberg
04.03.2016
5
0
Ein gut funktionierender Personenaufzug ist zwar vorhanden, dennoch ließen sich viele der Mitglieder der CSU-Kreistagsfraktion und des Wiesauer CSU-Ortsverbandes nicht nehmen, die breite Stahltreppe hinauf zur Burg mühsam zu Fuß zu erklimmen. Schließlich habe man ja auch nicht alle Tage die Gelegenheit, durch den mächtigen Falkenberger Granitfelsen zu wandern. Die Gäste führte dann Bürgermeister Herbert Bauer durch das Gemäuer und erzählte von der Geschichte der Falkenberger Burg. Gemeinsam bestaunte man nicht nur die neu gestalteten Räume, auch die historischen Bilder und die Ausstellungsstücke aus dem Privatarchiv des Grafen fanden Beachtung. Anschließend zogen sich die Mitglieder der CSU-Kreistagsfraktion zu ihrer Haushaltssitzung zurück.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.