Falkenberger Burg fest in Polizeihand

Vermischtes
Falkenberg
15.11.2016
22
0

In angenehmer Atmosphäre verlief die alljährliche Dienstbesprechung zwischen der Staatsanwaltschaft Weiden, vertreten durch Leitenden Oberstaatsanwalt Gerd Schäfer mit seinem Vertreter, Oberstaatsanwalt Rainer Lehner sowie Gruppenleiter Christian Härtl, dem Polizeipräsidium Oberpfalz, vertreten durch Leitenden Kriminaldirektor Klaus Bachl und den Leitern der Polizeidienststellen aus dem Bereich Weiden. Die Inspektion Tirschenreuth war mit der Ausrichtung der Veranstaltung betraut und wählte als Besprechungsort die Burg Falkenberg. Die historischen Gemäuer waren der optimale Rahmen für die und hinterließen einen hervorragenden Eindruck bei den Teilnehmern. Bei einem kurzen Grußwort erläuterte Bürgermeister Herbert Bauer die Dimensionen der revitalisierten Burganlage. Hermann Weiß (links), Leiter der Verfügungsgruppe in Tirschenreuth, stellte bei einer Führung ausführlich die Burg vor. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.