Heuer wieder Lebendiger Adventskalender
Marienstola für Pfarrei

Pfarrer John Ekeogu (links) weihte die neue Marienstola. Rechts im Bild Martina Mark von der Kolpingsfamilie. Bild: privat
Vermischtes
Falkenberg
14.10.2016
33
0

Viele Falkenberger erinnern sich noch gerne an den Lebendigen Adventskalender vor zwei Jahren. Übrigens: Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Lebendigen Adventskalender in Falkenberg geben. Aus den Spenden anlässlich der vielen offenen Fenster und Türen konnte sich die Pfarrgemeinde Falkenberg ein besonderes Geschenk leisten, eine Marienstola. Eine solche Stola wurde insbesondere an hohen Marienfesten immer schmerzlich vermisst. Die Idee dazu kam von Maria Braun, Vorsitzende des Frauenbundes. In die Tat umgesetzt haben sie die Kolpingsfamilie-Mitglieder Martina Mark und Sabine Bauer. Individuell gestickt wurde die Marienstola von Erika Pöllath aus Neustadt. Neben dem Schriftzug "Ave Maria" ist die Marienstatue der Pfarrkirche auf der feinen in Weiß gehaltenen Stola zu sehen. Pfarrer John Ekeogu weihte die Stola in einem Gottesdienst. Die Falkenberger Pfarrei St. Pankratius ist nun um ein kleines Schmuckstück reicher.

Weitere Beiträge zu den Themen: Pfarrei Falkenberg (2)Marienstola (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.