Bester aller Klassen bei den Hubertus-Schützen Knölling
Ein Junior schießt den Vogel ab

Freizeit
Fensterbach
13.02.2016
105
0

Knölling. Bei den Vereinsmeisterschaften der Hubertus-Schützen Knölling mit den Luftdruckwaffen erzielten die Schützen tolle Leistungen. Allen voran ein Nachwuchsschütze: Benedikt Kemptner von den Junioren B war mit 382 Ringen der beste aller Teilnehmer. In seiner Altersklasse bedeutete dies den ersten Platz vor Simon Obendorfer und Fabian Rockinger. Die neuen Vereinsmeister: mit dem Luftgewehr: Markus Raab (Schüler), Bastian Ebenhöch (Schüler), Johann Pröls (Schützenklasse), Benedikt Kemptner (Junioren A), Reinhold Kemptner (Senioren A), Xaver Kemptner (Senioren B), Michael Weigl (Senioren C) und Erwin Zerbian (HM); mit der Luftpistole: Jürgen Ketzler (Schützenklasse), Christina Ketzler (Junioren A weiblich), Klaus Ketzler (Altersklasse), Willi Stöckl (Senioren, Auflage), Erwin Zerbian (Senioren A). Schießleiter Klaus Ketzler (links) und Schützenmeisterin Gisela Zerbian (rechts) gratulierten. Bild: nib

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.