Bulldog- und Oldtimerfreunde Högling haben Zulauf
Alte Fahrzeuge immer beliebter

Freizeit
Fensterbach
29.01.2016
37
0

Högling. Für die Fensterbacher Bulldog- und Oldtimerfreunde Högling und Umgebung war das eigene Oldtimertreffen der Höhepunkt im abgelaufenen Vereinsjahr. Vorsitzender Johann Schlosser erinnerte bei der Jahreshauptversammlung aber auch an die zahlreichen weiteren Veranstaltungen des Vereins.

Sehr gut besucht war die Zusammenkunft im Gasthaus Hellerbrand. Stolz zeigte sich Schlosser über den Verlauf des Oldtimertreffens im vergangenen Jahr: "Bei herrlichem Wetter durften wir fast 200 Fahrzeuge und viele Besucher begrüßen. Dank der sehr guten Zusammenarbeit meisterten wir die organisatorischen Herausforderungen ohne Probleme."

Viele Veranstaltungen


Der Vorsitzende dankte aber auch für das Engagement bei zahlreichen weiteren Vereinsveranstaltungen wie der Johannisfeier oder dem Adventsmarkt. Auch mit der Mitgliederentwicklung ist der Verein sehr zufrieden. Bei neun neuen Mitgliedern und keinem Austritt zählen die Fensterbacher Bulldog- und Oldtimerfreunde Högling aktuell 102 Vereinsangehörige.

Fahrt nach Pittersberg


Drei Mal trafen sich die Mitglieder zu Stammtischen, bei drei Oldtimertreffen waren sie mit ihren Fahrzeugen vertreten. Die Saisonabschlussfahrt führte nach Pittersberg. Dort sorgten Max Koller und Hans Liebl für die Bewirtung.

Auch im laufenden Jahr stehen neben zahlreichen Oldtimer-Treffen, die im ausgeteilten Terminkalender verzeichnet sind, wieder eine Vielzahl von Terminen an. Geplant ist unter anderem am Sonntag, 20. März, eine Fahrt zum Deutschen Museum nach München. Außerdem soll bei einem Referat die Frage "Welchen Führerschein braucht man für welches Fahrzeug?" beantwortet werden. Der Termin steht aber noch nicht fest.

Schlosser nutzte die Jahreshauptversammlung, sich bei vielen Gönnern zu bedanken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.