Anneliese Pronath feiert 75. - Kenner der Ortsgeschichte
Freihöls schon immer ihre Leidenschaft

Lokales
Fensterbach
17.04.2015
0
0
Sie hat nie nein gesagt, wenn man sie brauchte. Eine vorbildliche Bürgerin also, die aus Freihöls stammt, dort bis heute wohnt und in der ganzen Gemeinde Fensterbach bekannt ist. Heute feiert Anneliese Pronath ihren 75. Geburtstag. Dann wird man an sie denken, ihr gratulieren und sich besonders daran erinnern, dass diese Frau immer an der Geschichte ihres Dorfes interessiert war und alles sammelte, was mit Freihöls in Zusammenhang zu bringen ist.

Als dann 2013 eher durch Zufall bekannt wurde, dass ihr zwischen Amberg und Schwandorf gelegener Heimatort genau 600 Jahre zuvor erstmals urkundlich erwähnt wurde und man den Entschluss fasste, quasi im Eiltempo ein Jubiläumsfest zu organisieren, wurde sie zur Stütze und einem der Eckpfeiler fürs Gelingen.

Ihre Sammelleidenschaft zahlte sich aus. Denn die aus einem Freihölser Bauernhof stammende Anneliese Pronath fügte mit dem bei ihr vorhandenen Material eine Bildausstellung zusammen, die es in solcher Form nie zuvor gegeben hatte. Deutlich wurde bei dieser viel beachteten Foto- und Dokumentenschau, welcher Zusammenhalt in der Bevölkerung über die Zeit hinweg herrschte. Mit ihr als einem Garanten dafür.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.