Dank an treue Mitarbeiter

Lokales
Fensterbach
30.11.2015
6
0

Seit vielen Jahren sind sie bei der Sparkasse im Landkreis Schwandorf beschäftigt. Bei einem Ehrenabend zeichnete die Bank langjährige Mitarbeiter aus. Einige von ihnen arbeiten bereits seit vier Jahrzehnten beim Geldinstitut.

Bei der Begrüßung zur Feierstunde im Hotel-Gasthof Wolfringmühle betonte Vorstandsvorsitzender Werner Heß, dass der Abend dem Arbeitgeber die Gelegenheit biete, das Engagement der Beschäftigten über 10, 25 oder 40 Jahre zu würdigen und sich gleichzeitig auch bei den Partnern zu bedanken. In seinem Rückblick erinnerte der Sprecher an die Veränderungen der vergangenen 40 Jahre. 1975 war auch das Jahr der Fusion mehrerer Sparkassen zur Sparkasse im Landkreis Schwandorf. Vieles habe sich seitdem geändert. Zwei Fotos von den Einstellungen der Jahre 1990 und 2005 zeigten die Veränderungen bei den Jubilaren. Heß hob aber nicht nur das berufliche Wirken der Jubilare hervor, sondern erinnerte auch daran, dass viele sich außerhalb ihres Berufes ehrenamtlich betätigen.

Landrat Thomas Ebeling als Vorsitzender des Verwaltungsrates erinnerte an die technischen und rechtlichen Veränderungen im Berufsleben der Jubilare: "Es waren und sind bewegte Zeiten, die Sie in Ihrem Berufsleben zu meistern haben." Die unterschiedlichen Sichtweisen der Jubilare stellte der Vorsitzende des Personalrats, Klaus Langenbach, in den Mittelpunkt. Während die zehnjährigen Jubilare am Anfang ihres Berufslebens stehen, haben sich die Mitarbeiter, die auf 25 Jahre zurück blicken können, in ihren Aufgabenbereichen etabliert. Bei den 40-Jährigen richte sich der Blick bereits langsam in Richtung Ruhestand. Miteinander habe man freudige Zeiten erlebt, aber auch Durststrecken gemeistert, betonte Langenbach.

Neben der Urkunde erhielten die Jubilare auch den Sparkassen-Taler in Silber oder Gold. Mit einem Essen klang der Ehrungsabend aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.