Fleißiges Üben zahlt sich bei Wettbewerben aus
Zwei Mal Bronze

Glücklich über die Abzeichen (von links nach rechts): Matthias Ziegelmeier, Markus Plank, Markus Schleicher, Martin Tröppl, Patrick Avemaria, Lukas Böhm, Alexander Plank, Martin Plank, Daniel Stahl, Tobias Dittrich. Bild: nib
Lokales
Fensterbach
30.05.2015
30
0
Die Feuerwehr Wolfring stellte sich beim bayerischen Landespokalwettbewerb den Aufgaben des Bundesleistungsabzeichens und des Oberpfalzcups. Um die beiden Abzeichen zu erwerben, musste jeweils ein Löschangriff und ein Staffellauf absolviert werden. Für den Wettbewerb durften die Teilnehmer maximal 180 Sekunden einschließlich der Fehlerpunkte benötigen.

Die Wettbewerbsgruppe mit ihrem Ausbilder Markus Schleicher und den Teilnehmern Patrick Avemaria, Lukas Böhm, Tobias Dittrich Alexander, Plank, Markus Plank, Martin Plank, Daniel Stahl, Martin Tröppl und Matthias Ziegelmeier hat fleißig geübt und die gesteckten Ziele erreicht. Sie legte in Amberg das Bundesleistungsabzeichen in Bronze, sowie auch den Oberpfalzcup in Bronze erfolgreich ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.