Gaudi bei Wettbewerb zum Höglinger Stodlfest
Rennen im Sautrog

Vier Teams stürzten sich in den Weiher. Hinten von links sind Theresa Schlosser (Vorsitzende KLJB), Markus Ruidisch, Robert Delling, Hubert Meierhofer, Julian Ries, Michael Butz (Vorsitzende KLJB) und Stefan Ruidisch zu sehen. Vorne (von links) knien die Sieger Johannes Scharl und Sebastian Zink zusammen mit Michael Piehler. Bild: nib
Lokales
Fensterbach
18.05.2015
107
0
Zum Vatertag luden die Höglinger Dorfvereine zum Stodlfest. Beim Sautrog-Rennen mussten die Vorjahressieger gegen starke Konkurrenz antreten. Das Stodlfest organisierten die vier Dorfvereine aus Högling, der Obst- und Gartenbauverein, die Feuerwehr, die Krieger- und Reservistenkameradschaft und die Landjugend. Die Aufgaben waren klar verteilt, und auch ein Zelt wurde aufgestellt, um den Besuchern ein paar vergnügliche Stunden zu bereiten.

Bereits zum Frühschoppen herrschte großer Andrang, und auch bei den vorbereiteten Mahlzeiten zum Mittag war die Nachfrage groß.

Am Nachmittag stand wieder das Sautrog-Rennen auf dem Programm. Organisiert von der KLJB herrschten gute äußere Bedingungen für den Wettkampf. Vier Teams gingen an den Start. Lange sah es so aus als könnten Robert Delling und Markus Ruidisch den Siegern der Vorjahre Paroli bieten. Am Ende erreichten aber wieder Sebastian Zink und Johannes Scharl ungefährdet als erste die Ziellinie. Den Abend ließen die Gäste zur Musik der Band "Tropics" im Festzelt ausklingen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.