Halbes Jahrhundert treu

Pfarrer Michael Hoch, Johann Schächtl, Christa Geck, Siegfried Bauer und Marianne Breitschaft (hintere Reihe von links) begrüßten die neuen Mitglieder der Bruderschaft. Bild: nib
Lokales
Fensterbach
01.10.2014
2
0

Nachwuchsprobleme gibt es scheinbar nicht: Beim Bruderschaftsfest in Wolfring standen die Ehrung treuer Mitglieder und Neuaufnahmen im Mittelpunkt.

Mit einem Festgottesdienst in der voll besetzten St.-Michael-Kirche begann das Bruderschaftsfest. "Gott die Ehre erweisen": So lautete das Thema der Festpredigt von Ruhestandspfarrer Johann Schächtl, der gemeinsam mit Pfarrer Michael Hoch den vom Kirchenchor festlich gestalteten Gottesdienst feierte. Im Anschluss waren die Gottesdienstbesucher zum Frühschoppen ins Jugendheim geladen. Die Andacht am Abend stand im Zeichen der Ehrung langjähriger Mitglieder und der Neuaufnahmen (siehe grüner Kasten).

Den Abschluss bildete die Lichterprozession, bei der das Allerheiligste durch die Straßen von Wolfring getragen wurde. Die Häuser waren mit Fensterbildern und Fahnen geschmückt, Kerzen und Fackeln erhellten die Straßen. Mit dem Segen und dem Lied "Großen Gott wir loben dich" der Jugendblaskapelle Fensterbach endete das Bruderschaftsfest. Der Dank von Pfarrer Hoch galt den vielen Helfern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.